Bandsägeblätter

 

START/GT
(Zahnspitzenhärte 66 - 67 HRc)

Sägeband aus höher legiertem Werkzeugstahl mit vergütetem Rücken. Hohe Verschleißfestigkeit durch verbesserte Wolfram-Silizium-Chromlegierung.
Für niedriger legierte Stähle bis zu mittlerer Festigkeit, für den einfachen Werkstattbetrieb.


COM-BI-HSS/Mat II
(Zahnspitzenhärte 67 - 68 HRc)

Neu entwickeltes Bi-Metall-Band. Durch reduzierten Gehalt an Kohlenstoff und karbidbildenden Elementen wird eine Härte von 67 - 68 HRc bei wesentlich höherer Zähigkeit erreicht. Das bedeutet hohe Leistung und unempfindliche Zahnspitzen bei Schwingungen und stoßender Belastung. Ein robustes Band mit hoher Leistung.
Für den allgemeinen Werkstattbetrieb bei häufig wechselnden Werkstücken im Vollmaterial bis ca. 150 mm Schnittkanal.

COM-BI-HSS/Mat II vario
(Zahnspitzenhärte 67 -68 HRc)

Gleiches Band wie COM-BI-HSS/Mat II - jedoch mit variabler Zahnteilung.
Ideale Kombination der unempfindlichen und leistungsstarken Mat II-Qualität in Verbindung mit der schwingungsdämpfenden variablen Zahnteilung. Hohe Standzeiten beim Sägen von gebündeltem Material und von Profilen.
Für kleinere und häufig wechselnde Querschnitte.

COM-BI-HSS/Mat II vario plus
(Zahnspitzenhärte 67 - 68 HRc)

Gleiches Band wie COM-BI-HSS/Mat II vario - jedoch mit positivem Brustwinkel. Die Kombination des robusten Mat II Bandes, der variablen Zahnteilung und des positiven Brustwinkels ermöglichen einen besonders breiten Einsatzbereich bei hoher Leistung und Standzeit.
Das Universalband im Stahlbau und für den rauhen Alltagsbetrieb. Bei größeren Profilen wie Eisenträgern, bei denen der Freischnitt gewährleistet sein muß und für Vollmaterialien von ca. 60 - 300 mm.

COM-BI-HSS/Co
(Zahnspitzenhärte 68 - 69 HRc)

Bi-Metall-Band mit Zahnspitzen aus HSS/Co (M42) und einem Trägerband aus chromlegiertem Spezialstahl für höchste dynamische Belastung. Die hohe Cobalt-Molybdän-Legierung garantiert höchste Verschleißfestigkeit.
Eine Spitzenqualität für alle Sägeprobleme bis zu hohen CrNi-Legierungen. Zum Sägen von NE-Metallen und Stählen bis 45 HRc bei allen Werkstückdimensionen. Auch für Konturenschnitte.

COM-BI-HSS/Co vario
(Zahnspitzenhärte 68 - 69 HRc)

Gleiches Band wie COM-BI-HSS/Co - jedoch mit variabler Zahnteilung. Die hohe Verschleißfestigkeit der Zahnspitzen in Verbindung mit der variablen Zahnteilung qualifiziert dieses Band insbesondere für den Einsatz im Serienschnitt, wenn es auf schwingungsfreies Arbeiten ankommt.
Für den Einsatz bei Profilen und gebündeltem Material besonders im Serienschnitt, bei kleineren und mittleren Werkstückabmessungen, bei NE-Metallen und Stählen bis 45 HRc.

COM-BI-HSS/Co vario plus
(Zahnspitzenhärte 68 - 69 HRc)

Gleiches Band wie COM-BI-HSS/Co - jedoch mit variabler Zahnteilung und positivem Brustwinkel. Das extrem stabile und flexible Trägerband in Verbindung mit höchster Verschleißfestigkeit der Zahnspitzen, mit variabler Zahnteilung zur Schwingungsdämpfung und dem positivem Brustwinkel zur Leistungssteigerung macht dieses Band zu einem Spitzenprodukt.
Ein Produktionssägeband für höchste Ansprüche und universellen Einsatz beim Trennen von Profilen und Vollmaterial, von Bündeln und Lagen in großen Werkstückdimensionen. Für sämtliche besonders auch zähe Stähle und NE-Metalle.

© 2001-2005 LOOSKINKEL Metallsägen und Messer GmbH + Co.KG, Impressum